Pukllasunchis 

Pukllasunchis2

Bildung heisst, dass Kinder und Jugendliche sich zu selbständigen Persönlichkeiten entwickeln. Sie lernen, den Dingen in der Welt eine Bedeutung zu geben und sich diese anzueignen. Die Asociación Pukllasunchis löst diesen Bildungsanspruch auf beispielhafte Weise ein. Mit ihrem pädagogischen Grundverständnis und ihren Unterrichtskonzepten setzt sie sich dabei bewusst von der vorherrschenden Schul-kultur ab und will zu Veränderungen im peruanischen Bildungssystem beitragen. Dabei ist Pukllasunchis eine durch und durch peruanische Organisation. Ihre wesentlichsten Impulse bezieht sie aus der einheimischen Kultur, ihr besonderes Engagement gilt denjenigen, die bis heute an den Rand gedrängt und diskriminiert werden. Sie steht nicht ausserhalb des Bildungssystems, sondern mittendrin. Darum wird Pukllasunchis von der Bevölkerung wie von den Behörden nicht als Fremdkörper oder Störung, sondern als Vorbild und Schrittmacher für eine moderne peruanische Schule im Sinne des obigen Bildungsideals wahrgenommen.